Zur Seite der gemeinnützigen GmbH
Haus Haard e.V.
Haardgrenzweg 338
45739 Oer-Erkenschwick
Tel.: 02368 9149 0
Fax: 02368 9149 22
Titelbild Seminare, Kurse und Freizeiten

Unsere Angebote - Seminare, Kurse und Freizeiten

Für jeden etwas!

Wir wissen dass wir ein Leben lang lernen! Dabei muss das nicht immer auf der Schulbank passieren! Und der Spruch: "Du lernst nicht für die Schule sondern fürs Leben!" ist Ihnen vielleicht noch im Ohr. Bei uns soll Lernen Spaß machen! Deshalb bieten wir Kurse, Seminare, Tagungen und Freizeiten für alle Generationen an!

Sie können sich das aktuelle Kursangebot auch als PDF herunterladen.

"Unsere Kult(o)ur genießen": Senior/innen-Freizeit 2017

Zielgruppe: Senioren

KURS-NR.: auf Anfrage

Start:
16.10.2017
Ende:
20.10.2017
Preis:
390,- EUR (Die Kosten enthalten Unterbringung in Einzelzim­mern, Verpflegung und das Programm.)
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Annegret Hartmann, Pia Grebe, Brigitte Hartmann, Elisabeth Bühren
Status:
buchbar
Diese Senior/innenbildungsfreizeit richtet sich an Menschen, die sich ein paar Tage bewusst mit Kult(o)urellem, Austausch und Erholung, Qi Gong, Kreativität und Spaß in netter Gemeinschaft widmen wollen.

Bei einem Sektempfang um 15:00 Uhr und anschließendem gemütlichen Kaffeetrinken (Kaffeekultur) nach dem Einchecken am Montag findet das Wiedersehen oder das Neukennenlernen der Gruppe und des Teams statt. Hier werden wir das Programm der Woche besprechen.

Ab Dienstag bis Freitag wird es morgens jeweils ein Qi-Gong Angebot geben. Die
meisten gesetzlichen Krankenkassen bezahlen den Kurs als Präventionsmaßnahme. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob die Kosten übernommen werden.

Es soll an einem Nachmittag ein kultureller Ausflug zum LWL-Römermuseum nach Haltern am See stattfinden. Dort ist zur Zeit die Ausstellung "Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien" zu besichtigen.

Natürlich wollen wir auch unsere gemeinsame Esskultur nicht vergessen. Ein Bauernladen wird uns sicher mit frischem Gemüse versorgen, woraus wir uns wieder eine Mahlzeit gemeinsam zubereiten und natürlich genießen wollen.

Ein Kreativangebot gehört wie immer auch zu unserer Seniorenfreizeit-Kultur.

Um unsere Abende zu gestalten, bitten wir Lesebegeisterte und/oder Schreibbegeisterte Teilnehmer/innen, uns IHR Lieblingsbuch mitzubringen, aus dem dann vorgelesen oder erzählt werden kann.

Viel Vergnügen!

Organisatorische Infos:

Termin: 16. - 20. Oktober 2017
Anmeldung: bis zum 09. Oktober 2017
Anmeldegebühr: 50,- EUR
Kosten: 390,- EUR
Die Kosten enthalten Unterbringung in Einzelzim­mern, Verpflegung und das Programm.

Team: Annegret Hartmann, Pia Grebe, Brigitte Hartmann, Elisabeth Bühren


"Gemeinsam genießen": Senior/innen-Freizeit 2017

Zielgruppe: Senioren

KURS-NR.: auf Anfrage

Start:
01.05.2017
Ende:
05.05.2017
Preis:
370,- EUR (Die Kosten enthalten Unterbringung in Einzelzim­mern, Verpflegung und das Programm.)
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Annegret Hartmann, Pia Grebe, Brigitte Hartmann
Status:
buchbar
Diese Senior/innenbildungsfreizeit richtet sich an Menschen, die sich mal etwas Besonderes in netter Gemeinschaft gönnen wollen: dabei genießen Sie gutes Essen, Entspannung und Anregung für Körper, Geist und Seele, die schöne Umgebung der Haard und das miteinander Spaß haben und neugierig sein.

Bei einem Sektempfang und anschließendem gemütlichen Kaffeetrinken nach dem Einchecken am Montag lernen Sie Team, Gruppe und das Pro­gramm kennen. Danach backen wir gemein­sam leckere Dinkelbrote fürs Frühstück. Mit einem gemütlichen Abend­spaziergang oder dem beliebten Spieleabend klingt der Anreisetag aus.

Jeden Tag starten wir nach dem Frühstück mit einem Bewegungsangebot, drinnen oder drau­ßen. Bringen Sie deshalb wetterfeste Kleidung mit.

Am Dienstag beschäftigen wir uns mit heimischen Wild- und Würzkräutern in Theorie und Praxis. Am Nachmittag können Sie das Gelernte bei der Herstellung und Anwendung von Natur­kosmetik gleich in die Tat umsetzen. Mit einem Filmabend beschließen wir den Tag.

Der Mittwoch steht ganz im Zeichen des feinen 3-Gänge-Menus am Abend, das wir gemeinsam planen, einkaufen, vorbereiten und in gepflegter Atmosphäre genießen wollen.

Am Donnerstag ist ein Tagesausflug ins nähere Umland geplant. Lassen Sie sich überraschen! Mit Gaumenfreuden beim legendären Grillabend des Haus Haard klingt die genussvolle Woche dann auch schon fast aus.

Am Freitag lassen wir mit einem Blick zurück die Woche Revue passieren und begeben uns mit einer Phantasiereise in die Zukunft. Das Mittag­essen beendet die gemeinsame genossene Zeit - Auf bald und viel Vergnügen!

Organisatorische Infos:

Termin: 1. - 5. Mai 2017
Anmeldung: bis zum 24. April 2017
Kosten: 370,- EUR
Die Kosten enthalten Unterbringung in Einzelzim­mern, Verpflegung und das Programm.

Team: Annegret Hartmann, Pia Grebe, Brigitte Hartmann


"Zeit für mich": Senior/innen-Freizeit 2016

Zielgruppe: Senioren

KURS-NR.: auf Anfrage

Start:
27.06.2016
Ende:
01.07.2016
Preis:
370,- EUR (In den Kosten sind die Anmeldegebühr, die Unterbringung in Einzelzimmern, die Verpflegung und das Programm enthalten.)
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Annegret Hartmann, Pia Grebe, Olaf Horwath, Brigitte Hartmann
Status:
buchbar
Eine Bildungsfreizeit für Menschen, die sich ein paar Tage Zeit für Neues, für Austausch und Erholung, für Kreativität, Bewegung und Spaß nehmen wollen.

Der Montag beginnt nach dem Einchecken mit "Zeit für Neugier":

Bei einem Sektempfang und anschließendem gemütlichen Kaffeetrinken lernen Sie das Team und Ihre Gruppe kennen, mit denen Sie diese Woche verbringen. Bis zum Abendessen haben Sie auch noch Zeit für Haus und Umgebung. Den ersten Abend lassen wir mit einem Spieleabend ausklingen.

Der Dienstag beginnt mit "Zeit zum Lernen". Nach dem Frühstück erfahren Sie, was Sie tun können, um gesund alt zu werden. Am Nachmittag machen wir einen Ausflug zum Heimathaus Lippramsdorf.

Am Mittwochvormittag ist "Zeit zum Entspannen". Nach dem Vortrag "Auch der Kopf braucht mal Pause" können Sie verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen. Am Nachmittag ist Zeit für den Kopf eingeplant. Sie lernen das "kognitive Training" nach Stengel kennen.

Der Donnerstag beginnt mit "Zeit zum Bewegen". Zuerst hören Sie die Theorie, die danach gleich in die Praxis umgesetzt wird. Am Nachmittag ist Zeit für Hobbies: das eigene Hobby vorstellen oder andere Hobbies kennenlernen - ganz wie Sie mögen. Auch das Team vom Haus Haard bietet Einiges dazu an. Den letzten Abend genießen wir bei einem Grillabend.

Am Freitag, dem letzten gemeinsamen Vormittag, kommt dann die "Zeit für gute Vorsätze". Diese Herbst-Freizeit endet nach dem Mittagessen.

Viel Vergnügen!


Organisatorische Infos

Termin: 27.06. - 01.07.2016
Anmeldung: bis zum 15.06.2016
Kosten: 370,- EUR (In den Kosten sind die Anmeldegebühr, die Unterbringung in Einzelzimmern, die Verpflegung und das Programm enthalten.)

Team: Annegret Hartmann, Pia Grebe, Olaf Horwath, Brigitte Hartmann

Im Umkreis von 20km bieten wir einen Tür-zu-Tür-Fahrdienst an, den wir mit 1,- EUR pro km berechnen. Bei Interesse bitten wir um eine Mitteilung bei Ihrer Anmeldung.

Vater-Kind-Tag

Zielgruppe: Kinder, Teenies, Familien

KURS-NR.: VKT070614002

Start:
auf Anfrage
Ende:
offen
Uhrzeit:
11:00 - 18:00 Uhr
Preis:
10,- EUR/Kind
18,- EUR/Erwachsene
Ort:
Haus Haard
Status:
buchbar
Väter können ihr Kind, ihre Kinder an diesem Tag einmal alleine genießen. Ein bunter Samstag der um 11.00 Uhr im Haus Haard startet und gegen 18:00 Uhr endet. Es wird alles gemacht, was beiden Generationen Spaß macht. Ob es der Waldspaziergang oder Basteln, Toben oder Spiele für drinnen und/oder draußen, sein soll; Alles ist möglich!
Unser Team lässt sich immer wieder etwas Neues dazu einfallen. Das Programm wird je nach Anmeldungen und Interessen, altersgerecht gestaltet.

Bitte Hausschuhe für diesen Tag mitbringen.

Ein Mittagessen sowie ein Snack zur Kaffeepause sind im Preis enthalten.

Anmeldung ist dazu unbedingt erforderlich.

Großeltern-Kind-Tag

Zielgruppe: Kinder, Teenies, Erwachsene, Familien, Senioren

KURS-NR.: GKT030514002

Start:
auf Anfrage
Ende:
offen
Uhrzeit:
11:00 - 18:00 Uhr
Preis:
10,- EUR/Kind
18,- EUR/Erwachsene
Ort:
Haus Haard
Status:
buchbar
Großeltern können ihr Enkelkind, ihre Enkelkinder an diesem Tag einmal alleine genießen. Ein bunter Samstag der um 11:00 Uhr im Haus Haard startet und gegen 18:00 Uhr endet. Es wird alles gemacht, was beiden Generationen Spaß macht. Ob es der Waldsparziergang oder Basteln, Plätzchen backen oder Spiele für drinnen und/oder draußen, sein soll; Alles ist möglich!

Unser Team lässt sich immer wieder etwas Neues dazu einfallen. Das Programm wird je nach Anmeldungen und Interessen, altersgerecht gestaltet.

Bitte Hausschuhe für diesen Tag mitbringen.

Ein Mittagessen sowie ein Snack zur Kaffeepause sind im Preis enthalten.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Tricky Teens

Zielgruppe: Teenies

KURS-NR.: TTK010414001

Start:
auf Anfrage
Ende:
offen
Turnus:
wöchentlich, Di
Uhrzeit:
17:00 - 19:00 Uhr
Preis:
195,- EUR
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Annegret Hartmann
Status:
buchbar
Tricky Teens ist ein für Jugendliche mit AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizit - Hyperaktivitätsstörung) konzipiertes Gruppentraining. Es setzt an den Stärken jedes einzelnen Jugendlichen an. Drei Themenkomplexe werden in 13 Sitzungen bearbeitet: Soziale Kompetenz, Tipps und Tricks für das Lernen, und Verblüffende Tricks (Zaubern).

Es finden Vorgespräche, ein Halbzeitzielgespräch mit den Jugendlichen sowie zwei Elternabende statt.

Die Terminierung der Vorgespräche erfolgt nach telefonischer Anfrage.

"Locker bleiben" das Sozialkompetenztraining - erlernen - danach als Trainer anwenden

Zielgruppe: Erwachsene

KURS-NR.: LBS210214001

Start:
auf Anfrage
Ende:
offen
Uhrzeit:
Fr. 16:00 Uhr - So 14:30 Uhr
Preis:
285,- EUR*
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Annegret Hartmann und ein/e Co-Trainer/in
Status:
buchbar
"Locker bleiben" ist ein Sozialkompetenztraining, das in allen Schulen oder Wohnheime für Kinder und Jugendliche angewendet werden kann. Spielerisch erlernen alle den Weg vom Ich zum Du zum Wir. Problemlösungen, Teamfindung, Gefühle kennen lernen, Kommunikation trainieren sind hier nur einige wenige Schlagwörter.
Lernen Sie in diesem Seminar die Methode, die Materialien und die Hintergründe kennen. Lernen Sie wie es geht durch Selbsterfahrung.
Erzieher, Lehrer und alle Interessierten sind eingeladen an dieser Fortbildung teilzunehmen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und wenn möglich Hallenturnschuhe mit.

* Der Preis versteht sich inklusiv Vollverpflegung mit Unterbringung im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 25,-EUR)

Klassenfahrten, Projektfahrten, Kennenlernfahrten

Zielgruppe: Kinder, Teenies

KURS-NR.: SCH010214001

Start:
auf Anfrage
Ende:
offen
Preis:
2 Ü VP 90,- EUR pro Schüler
4 Ü VP 165,- EUR pro Schüler
Status:
buchbar
Wir bieten Klassenfahrten, Kennenlernfahrten oder Projektfahrten für Schüler/innen von der ersten bis zur 12. Klasse an.

Den von den Lehrern gesetzten pädagogischen Rahmen unterstützen wir gerne durch unser vielfältiges Angebot. Wir bieten nicht nur die Möglichkeit zur Übernachtung und Verpflegung, sondern haben auch unterschiedliche erlebnispädagogische Programme im Angebot. Sie können verschiedene Aktionen und Angebote unseres Hauses buchen. Die Mitarbeiter leiten Sie gerne an und helfen Ihnen, damit besonders für Kinder und Jugendliche der Aufenthalt in unserem Haus und Gelände zu einem Erlebnis wird. (Preise auf Anfrage)

Beschäftigungsmöglichkeiten für drinnen: Seidenmalerei, Tonarbeiten, Basteln, Tischtennis, Billard, Kegeln, Entspannungsübungen, Bücher, Gesellschaftsspiele, Sitzfußball, Disco im Partykeller, und jede Menge mehr.

Aktivitäten für draußen: Nachtwanderung, Lagerfeuer, Grillen, Zelten ist möglich, Geocaching, Boccia, Badminton, Spazieren im Wald, Stadtrallye, Hausrallye usw.

Wir bieten zusätzlich ein Sozialkompetenztraining an. Erleben Sie eine Stärkung der Gemeinschaft Ihrer Klasse, Ihrer Gruppe. Spannungen oder Konflikte werden wahrgenommen, können ans Tageslicht kommen und bearbeitet werden. Die individuelle Sozialkompetenz der einzelnen Teilnehmenden wird gefördert. Demokratie und Autonomie, Frustrationstoleranz und Umgang mit Grenzen, Sozialverhalten und Kommunikation, Konfliktmanagement & gemeinsame Problemlösungen, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Courage und Selbstinitiative.

Ergotherapeutische Beratung

Zielgruppe: Kinder, Teenies, Erwachsene, Familien, Senioren

KURS-NR.: ETB080114001

Start:
auf Anfrage
Ende:
offen
Turnus:
Mo. / Mi.
Uhrzeit:
Mo. 10.30 - 12.00 Uhr u. 15.00 - 16.30 Uhr
Mi 10.30 - 12.00 Uhr
Preis:
Erste Beratung kostenlos*
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Annegret Hartmann
Status:
buchbar
Die Ergotherapeutische Beratung ist für jeden Interessierten offen. Nach einem ersten telefonischen Kontakt zur Terminabstimmung kann die Beratung schon losgehen. Die erste Beratung ist kostenlos. Sollten sich anschließend "Be-Handlungsfelder" ergeben, wie Einzeltherapie, Gruppentherapie oder eine Kursteilnahme, entfallen die dafür vorgesehenen Gebühren.

* Erste Beratung kostenlos - für Folgetermine je nach Art und Dauer werden Preise vereinbart

Klare Kante - Gesprächsführung und Selbstbehauptung im Umgang mit aggressiven Schülern für weibliche Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter

Zielgruppe: Erwachsene

KURS-NR.: SDH002160118

Datum:
24.04.2018
Uhrzeit:
08:30 - 16:30
Preis:
129,- EUR pro Teiln.(inkl. Verpfl.)
Ort:
Haus Haard
Kursleiter:
Marion Bomba
Status:
buchbar
Die Zahl der (männlichen) schwierigen Schülern mit defizitären Sozialverhalten und die daraus resultierenden Störungen und Konflikte innerhalb der Schule nehmen zu. Die Hemmschwelle Grenzen zu verletzen, Regeln zu brechen sowie Lehrerinnen und pädagogische Fachkräfte verbal und körperlich anzugehen steigt bei einem Teil der Schülerschaft an.

In diesem Kurs wird thematisiert wie "Frau" sich in kritischen, nicht nur schulischen, Situationen verbal und körperlich behaupten und zu Wehr setzen kann. Dabei werden praktikable Techniken und Methoden im Vordergrund stehen, die innerhalb verschiedener Fallsituationen trainiert werden.

Schwerpunkte des Kurses sind u.a.:

· Eigene Haltung zum Thema "verbale und körperliche Gewalt"

· Deeskalationstechniken

· Stimme und Körpersprache

· Gesprächsführung in kritischen Situationen mit schwierigen Schülern

· Lebenswelt der Jugendlichen

· Interkulturelle Besonderheiten

· Verhaltensweisen bei kritischen Situationen

· Abwehrtechniken bei körperlichen Angriffen

· Rechtliche Grundlagen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und weibliche Lehrkräfte von schulischen Einrichtungen, die in ihrem Alltag mit aggressiven, auffälligen Schülern arbeiten.

Referentin: Marion Bomba (Kriminalhauptkommissarin, Schwerpunkte Gewalt- und Raubdelikte, Betreuung von Intensivtätern)